News

  • 17/05

    Angebote unserer Gemeinde

    Mit den Lockerungen der Corona-Vorgaben können unsere Angebote für Erwachsene, d.h. Hauskreise und Kleingruppen, Seniorentreff und Lobpreis- und Gebetsabend wieder ohne Einschränkungen stattfinden.

    Das gilt auch für Kindergottesdienste, Jungschar und Teencircle.

    Nähere Informationen finden Sie / findet ihr unter den Rubriken Gemeindeleben und Gottesdienst.

    Wir laden herzlich wieder zu persönlicher Gemeinschaft unter Gottes Wort ein.

    Natürlich stehen auch weiterhin unsere originellen Online-Angebote für Kinder, Teens, Jugendliche und (junge) Erwachsene jederzeit zur Verfügung - reinschauen oder reinhören lohnt sich!

    Bei Fragen oder Anliegen können Sie sich / könnt ihr euch jederzeit an uns wenden :)!

    Hier geht's zu unserem YouTube-Kanal
  • 17/05

    Aktuelle Informationen zu unseren Gottesdiensten

    Im Gottesdienst besteht keine Pflicht mehr, FFP2-Masken zu tragen. Jeder kann für sich selbst entscheiden, ob er/sie freiwillig eine Maske tragen möchte. Weiterhin entfällt aktuell die bisherige Voranmeldung zur Teilnahme. Wir halten noch größere Abstände zwischen den Sitzplätzen und lüften regelmäßig den Gottesdienstraum. Parallel bieten wir Kindergottesdienste an und Eltern mit Babies können gerne die Live-Übertragung ins ruhige Obergeschoss nutzen.

    Für diesen Sommer planen wir, einmal im Monat Gottesdienste auf der schönen Waldlichtung zwischen Heilsbronn und Weiterndorf zu feiern. Vorgesehen sind dafür folgende Sonntage:

    • 05.06. (Pfingstsonntag)
    • 10.07.
    • 14.08.

    An der "Alten Schwabacher Str." von Heilsbronn Richtung Weiterndorf ist der Weg zur Lichtung ausgeschildert.

    Beginn ist immer um 10.00 Uhr. Wir laden herzlich ein!

    Für alle Interessierten stehen nach wie vor unsere Angebote auf YouTube zur Verfügung :). 

    Unser Infektionsschutzkonzept ist mit Wirkung vom 05.04.2022 ausgelaufen. Leider war der Redaktionsschluss unserer "Gemeinde aktuell" - Info bereits vorher. Daher sind die dort getroffenen Aussagen hinsichtlich der Corona-Maßnahmen nicht mehr aktuell.  

     

     

     

    Hier ist der Link zu unseren Online-Angeboten
  • 16/05

    Gedanken zur aktuellen Lage

    Nach wie vor ist der Krieg in der Ukraine mit seinen Folgen auch für unser Land ein Dauerthema in unserem Nachrichtengeschehen. Die Hilfsbereitschaft für die Kriegsbetroffenen und Geflüchteten ist weiterhin groß und auch unsere Oase-Arbeit dient diesen Menschen in Deutschland und der Ukraine, jedoch auch anderen Unterstützungsbedürftigen (siehe bitte unter Events). Darüber hinaus wirken wir aktiv am Friedensgebet der Heilsbronner Allianzgemeinden mit, das jeden Montag um 19.00 Uhr vor dem Heilbronner Rathaus stattfindet. Nähere Informationen dazu sind dem unten stehenden Flyer zu entnehmen.

    Wir sehen durch dieses Geschehen, wie schnell Dinge sich verändern und wir auf vieles keinen oder nur wenig Einfluss nehmen können. Als Christen glauben wir fest daran, dass Gott das Weltgeschehen in der Hand hat.

    Wir kommen von Ostern her, den Feiertagen, an denen wir uns daran erinnern, dass Jesu Tod und Auferstehung unser größtes Problem der Sünde und des Todes gelöst haben. Jesus kehrte zu seinem himmlischen Vater zurück und hat denen, die an ihn glauben, seinen heiligen Geist, der führt und leitet, gegeben, woran wir uns an Pfingsten erinnern. Jesus kennt unsere Sorgen und Nöte, aber auch das, worüber wir uns freuen und was wir uns wünschen. Deshalb können wir stets im Gebet mit ihm in Verbindung treten und seine Realität erleben.

     

     

    Flyer Friedensgebete